Gewinnspiel

 Das Bilderraster-Rätsel.

Für eine höhere Leserbindung und Markenbekanntheit, initiiert die Augsburger Allgemeine jährlich ein Gewinnspiel für Ihre Leser. Das Bilderraster-Rätsel spielt mit einer Technik, die im Zeitungsdruck zuhause ist. Ein Ratespiel für Jung und Alt, bei dem man mit etwas Glück, täglich 1.000 Euro gewinnen kann. Das Rätsel wurde in Print und Funk beworben und von der dpa infocom als das erfolgreichste Gewinnspiel 2006 ausgezeichnet.

Branche: Presse     Disziplin: Gewinnspiel     Kanal: Print     Idee & Umsetzung: Petra Schindel

Gewinnspiel

Kombinieren und Kassieren

Ein Bilderrätsel für die ganze Familie. Hier werden zwei Gegenstände zu einem Motiv zusammengesetzt. Nun soll erraten werden, um welches gesuchte Wort es sich handelt. Als begleitenden Werbemaßnahmen gab es Anzeigen, Plakate und Funkspots.

Branche: Presse     Disziplin: Gewinnspiel     Kanal: Print     Idee & Umsetzung: Petra Schindel

Das Retrorätsel

Dieses Gewinnpiel richtet sich an die heimatverbundene Leserschaft ab 50+ und hat eine Laufzeit von drei Wochen. In antiken Fotos aus der Region werden Gegenstände „reingeschummelt“, die es damals noch nicht gab. Findet man das Objekt, gewinnt man täglich mit etwas Glück 1.000  Euro.

Branche: Presse    Disziplin: Gewinnspiel     Kanal: Print     Idee: Petra Schindel

To-Go-Becher: Eine amerikanische Imbisskette kam nach dem zweiten Weltkrieg auf die Idee, heiße Getränke in Einwegbechern zum Mitnhemen anzubieten. Das war die Geburtsstunde des Coffe to Go Beschers. Erst in den 90er Jahren schaffte es der Kaffee-Einwegbecher nach Europa.

To-Go-Becher: Eine amerikanische Imbisskette kam nach dem zweiten Weltkrieg auf die Idee, heiße Getränke in Einwegbechern zum Mitnhemen anzubieten. Das war die Geburtsstunde des Coffe to Go Beschers. Erst in den 90er Jahren schaffte es der Kaffee-Einwegbecher nach Europa.

Mountainbike: Das Philipps Elektrorad aus den 1930er Jahren war eines der frühesten Elektrofahrräder, welches in Serie porduziert wurde. Die Beliebtheit des Autos sorgte jedeoch für eine Stagnation bei der Weiterentwicklung. Erst in den 1980er Jahren gab es wieder erste Tendenzen das E-Bike erneut auf den Markt zu bringen.